Angebote zu "Denken" (74 Treffer)

Kategorien

Shops

Therapie und Beratung von Migranten
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Therapie und Beratung von Migranten ab 31.99 € als pdf eBook: Systemisch-interkulturell denken und handeln. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Theologie in gefährdeter Zeit
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Johann Baptist Metz ( 5. August 1928) hat seine Theologie im intensiven Austausch mit Philosophie, Geschichte, Rechts-, Politik- und Sozialtheorie, Jüdischem Denken und Welt-Literatur & Kunst gewonnen und entfaltet - und so nicht nur in der theologischen Diskussion prägende Spuren hinterlassen. Seine Gottesrede lässt sich nicht aus den Katastrophen in Geschichte und Gesellschaft herauslösen, sondern bleibt im Kern herausgefordert angesichts der weltweit steigenden Gefährdungen: interkulturell, sozial, politisch, ökonomisch, ökologisch ...!Dieser Band führt 150 kompakte Stellungnahmen zusammen, die Zeit-Zeichen setzen: die Beiträger_innen loten aus, in wieweit sie der Neuen Politischen Theologie und J.B. Metz als Person prägende Inspirationen und bleibende Impulse für ihre eigene Sicht auf Philosophie, Theologie, Geschichte, Gesellschaft, Recht, Politik, Bildung und Kunst verdanken: eine ungewöhnliche Festschrift voller Überraschungen und weiterführender Anstöße.

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Theologie in gefährdeter Zeit
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Johann Baptist Metz ( 5. August 1928) hat seine Theologie im intensiven Austausch mit Philosophie, Geschichte, Rechts-, Politik- und Sozialtheorie, Jüdischem Denken und Welt-Literatur & Kunst gewonnen und entfaltet - und so nicht nur in der theologischen Diskussion prägende Spuren hinterlassen. Seine Gottesrede lässt sich nicht aus den Katastrophen in Geschichte und Gesellschaft herauslösen, sondern bleibt im Kern herausgefordert angesichts der weltweit steigenden Gefährdungen: interkulturell, sozial, politisch, ökonomisch, ökologisch ...!Dieser Band führt 150 kompakte Stellungnahmen zusammen, die Zeit-Zeichen setzen: die Beiträger_innen loten aus, in wieweit sie der Neuen Politischen Theologie und J.B. Metz als Person prägende Inspirationen und bleibende Impulse für ihre eigene Sicht auf Philosophie, Theologie, Geschichte, Gesellschaft, Recht, Politik, Bildung und Kunst verdanken: eine ungewöhnliche Festschrift voller Überraschungen und weiterführender Anstöße.

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Philosophie Navigator
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

§Der Philosophie-Navigator für die Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe ist eine neuartige Lern- und Verständnishilfe für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II und dient der (Weiter-)Entwicklung aller wichtigen Kompetenzen für das Unterrichtsfach Philosophie.§§Er bildet alle für NRW abiturrelevanten inhaltlichen Schwerpunkte der Inhaltsfelder ab: Einführung in das philosophische Denken, Anthropologie, Moralphilosophie, Staatsphilosophie, Erkenntnistheorie und Metaphysik mit zentralen und interessanten Primärtexten. Die philosophischen Positionen werden mithilfe eines Advance Organizers vorgestellt, durch viele anschauliche Beispiele erläutert, begrifflich miteinander vernetzt und interkulturell in größeren sachlichen Problemzusammenhängen verortet.§§Der systematische Verweisungszusammenhang zwischen philosophischen Primär- und lernförderlichen Sekundärtexten wird durchgängig durch Angebote zum Weiterdenken mithilfe von fachaffinen Operatoren vertieft. Auf alle gestellten Fragen gibt es im Schlussteil einen Lösungsvorschlag zur Selbstkontrolle.§§Jedes Kapitel des Philosophie-Navigators stellt eine zentrale Methodenkompetenz für das Fach Philosophie vor und bietet eine kommentierte Bücherliste zum Weiterdenken an. Ein umfangreiches Personen- und Sachregister erlaubt den schnellen Zugriff auf alle genannten Philosophen und zentralen Begriffe.§

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Gayatri Chakravorty Spivak (eBook, PDF)
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche langfristigen Konsequenzen hat die imperiale Herrschaft für die Menschen auf der Südseite des Globus? Wie kann man Feminismus interkulturell ausbuchstabieren, ohne dabei voreilig die (aus westlicher Sicht) "andere" Frau auf eine passive Opferrolle festzulegen? Wie relevant ist Marx Kapitalismuskritik für die Arbeiterinnen auf der Südhälfte des Globus? Dies sind die Kernfragen der indischstämmigen Kulturwissenschaftlerin Gayatri Chakravorty Spivak. Dieses Buch stellt das Werk dieser vielseitigen und ausgesprochen anspruchsvollen Denkerin erstmals einem deutschsprachigen Publikum vor. Es gibt einen Einblick in Spivaks Auseinandersetzung mit der postkolonialen Kultur- und Literaturwissenschaft, und veranschaulicht diese anhand von Beispielen aus Geschichte und Literatur aus verschiedenen westlichen und nicht-westlichen Kulturen. Darüber hinaus werden die drei Bausteine der Spivak'schen Mélange - Dekonstruktion, (transnationaler) Feminismus und (Post)-Marxismus - in dargestellt, sowie Spivaks spezifischer Umgang mit diesen sehr unterschiedlichen Theorietraditionen erläutert. Auch Spivaks Beiträge zur interkulturellen Ethik, die in jüngster Zeit einen besonders wesentlichen Platz in ihrem Denken einnehmen, werden behandelt. Eine kurze Darstellung und Diskussion der Rezeption von Spivaks Werk rundet diese Einführung ab.

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Gayatri Chakravorty Spivak
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche langfristigen Konsequenzen hat die imperiale Herrschaft für die Menschen auf der Südseite des Globus? Wie kann man Feminismus interkulturell ausbuchstabieren, ohne dabei voreilig die (aus westlicher Sicht) andere Frau auf eine passive Opferrolle festzulegen? Wie relevant ist Marx Kapitalismuskritik für die Arbeiterinnen auf der Südhälfte des Globus? Dies sind die Kernfragen der indischstämmigen Kulturwissenschaftlerin Gayatri Chakravorty Spivak. Dieses Buch stellt das Werk dieser vielseitigen und ausgesprochen anspruchsvollen Denkerin erstmals einem deutschsprachigen Publikum vor. Es gibt einen Einblick in Spivaks Auseinandersetzung mit der postkolonialen Kultur- und Literaturwissenschaft, und veranschaulicht diese anhand von Beispielen aus Geschichte und Literatur aus verschiedenen westlichen und nicht-westlichen Kulturen. Darüber hinaus werden die drei Bausteine der Spivak schen Mélange Dekonstruktion, (transnationaler) Feminismus und (Post)-Marxismus in dargestellt, sowie Spivaks spezifischer Umgang mit diesen sehr unterschiedlichen Theorietraditionen erläutert. Auch Spivaks Beiträge zur interkulturellen Ethik, die in jüngster Zeit einen besonders wesentlichen Platz in ihrem Denken einnehmen, werden behandelt. Eine kurze Darstellung und Diskussion der Rezeption von Spivaks Werk rundet diese Einführung ab.

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Philosophie Navigator
21,10 € *
ggf. zzgl. Versand

§Der Philosophie-Navigator für die Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe ist eine neuartige Lern- und Verständnishilfe für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II und dient der (Weiter-)Entwicklung aller wichtigen Kompetenzen für das Unterrichtsfach Philosophie.§§Er bildet alle für NRW abiturrelevanten inhaltlichen Schwerpunkte der Inhaltsfelder ab: Einführung in das philosophische Denken, Anthropologie, Moralphilosophie, Staatsphilosophie, Erkenntnistheorie und Metaphysik mit zentralen und interessanten Primärtexten. Die philosophischen Positionen werden mithilfe eines Advance Organizers vorgestellt, durch viele anschauliche Beispiele erläutert, begrifflich miteinander vernetzt und interkulturell in größeren sachlichen Problemzusammenhängen verortet.§§Der systematische Verweisungszusammenhang zwischen philosophischen Primär- und lernförderlichen Sekundärtexten wird durchgängig durch Angebote zum Weiterdenken mithilfe von fachaffinen Operatoren vertieft. Auf alle gestellten Fragen gibt es im Schlussteil einen Lösungsvorschlag zur Selbstkontrolle.§§Jedes Kapitel des Philosophie-Navigators stellt eine zentrale Methodenkompetenz für das Fach Philosophie vor und bietet eine kommentierte Bücherliste zum Weiterdenken an. Ein umfangreiches Personen- und Sachregister erlaubt den schnellen Zugriff auf alle genannten Philosophen und zentralen Begriffe.§

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot