Angebote zu "Erziehung" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Erziehung zur Interkulturalität und Europakompe...
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die EU-Länder bemühen sich seit den Jahrzehnten um Werte, Interessen und Regelungen, die sich durch interkulturelle Kontakte, Beseitigung von Vorurteilen und Diskriminierungen, durch Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität und Respektierung des Andersseins auszeichnen. Es geht dementsprechend heute im Fremdsprachenunterricht um eine interkulturelle Erziehung als eine friedenspädagogische Aufgabe mit Hilfe der interkulturell orientierten Landeskunde, die auf persönliche Entfaltung, Kritik- und Toleranzfähigkeit, Wahrnehmungs- und Empathiefähigkeit, Verantwortungs- und Kooperativitätsfähigkeit und soziale Handlungsfähigkeit in der jeweils anderen Kultur und Sprache verweist. Das Eigene und das Fremde sind in diesem Hinblick unmittelbarer Gegenstand des Fremdsprachenunterrichts, mit ihrer Begegnung im Unterricht Erziehung zur Interkulturalität und Europakompetenz sowie ein interkulturelles Verstehen, eine wechselseitige Achtung der Kulturen und ein friedliches Zusammenleben erzielt werden. Diese Studie beschäftigt sich mit der interkulturellen Erziehung mit Hilfe der interkulturell orientierten Landeskunde und Literatur im Fremdsprachenunterricht am Beispiel der Türkei.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Erziehung und Bildung in der Weltgesellschaft
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Prozesse der Internationalisierung, Globalisierung und Transnationalisierung finden spätestens seit den 1990er Jahren nicht nur Eingang in sozialwissenschaftliche Diskurse, sondern auch in die International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft. Christel Adick hat in diesem Kontext mit ihrer Arbeit einen bedeutsamen Beitrag zu diesen Diskursen geleistet.Folgt man Christel Adick, dann können Fragen der Bildung und Erziehung nicht länger nur auf der Folie nationalstaatlicher Entwicklungen erörtert und bearbeitet werden, sondern müssen weltgesellschaftlichen Entwicklungen Rechnung tragen. Mit ihren Arbeiten greift sie Anforderungen an Bildung und Erziehung auf, die ihren Niederschlag in einem forcierten globalen Wettbewerb, in weltweit zunehmenden Wanderungsbewegungen von Menschen über nationale Grenzen hinweg und in Gesellschaften finden, die von Autochthonen und Zugewanderten gestaltet werden. Sie schlägt damit den Bogen von einer theoretisch geleiteten zu einer stets auch der Praxis von Bildung und Erziehung verpflichteten International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaft.An diesem Band haben Weggefährtinnen und Weggefährten sowie akademische Schülerinnen und Schüler von Christel Adick mitgewirkt. Die Beiträge reflektieren das Anliegen, die Ideen und Schriften von Christel Adick und die Resonanz, die ihre Arbeit auch über die International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft hinaus findet, zu würdigen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Erziehung zur Interkulturalität und Europakompe...
71,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die EU-Länder bemühen sich seit den Jahrzehnten um Werte, Interessen und Regelungen, die sich durch interkulturelle Kontakte, Beseitigung von Vorurteilen und Diskriminierungen, durch Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität und Respektierung des Andersseins auszeichnen. Es geht dementsprechend heute im Fremdsprachenunterricht um eine interkulturelle Erziehung als eine friedenspädagogische Aufgabe mit Hilfe der interkulturell orientierten Landeskunde, die auf persönliche Entfaltung, Kritik- und Toleranzfähigkeit, Wahrnehmungs- und Empathiefähigkeit, Verantwortungs- und Kooperativitätsfähigkeit und soziale Handlungsfähigkeit in der jeweils anderen Kultur und Sprache verweist. Das Eigene und das Fremde sind in diesem Hinblick unmittelbarer Gegenstand des Fremdsprachenunterrichts, mit ihrer Begegnung im Unterricht Erziehung zur Interkulturalität und Europakompetenz sowie ein interkulturelles Verstehen, eine wechselseitige Achtung der Kulturen und ein friedliches Zusammenleben erzielt werden. Diese Studie beschäftigt sich mit der interkulturellen Erziehung mit Hilfe der interkulturell orientierten Landeskunde und Literatur im Fremdsprachenunterricht am Beispiel der Türkei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Einwandererfamilien
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Migration verändert Familien. Wie diese Veränderungen aussehen, wurde im deutschsprachigen Raum bislang nur lückenhaft untersucht. Im Mittelpunkt der Studie stehen zwei Gruppen von Einwandererfamilien: Arbeitsmigrantinnen und Arbeitsmigranten aus der Türkei sowie Aussiedlerinnen und Aussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion. Akkulturationsstrategien und Geschlechterverhältnisse werden dabei in der dafür zentralen Dimension familiärer Arbeitsteilung und Alltagsbewältigung erfaßt. Konzepte von Weiblichkeit und Männlichkeit finden sich in Vorstellungen zu Elternschaft und Erziehung, in familiärer und beruflicher Orientierung, aber auch im Zeiterleben. Soziale Identifikation und Vergleichsprozesse in und zwischen den Gruppen, gegenseitige Stereotypen und Geschlechterbilder sind weitere Dimensionen der Analyse. In interkulturell vergleichender Perspektive werden die hier gewonnenen Ergebnisse mit den Einstellungen und Konzepten von Frauen und Männern aus westdeutschen Familien kontrastiert. Der systematische Vergleich verschiedener kultureller und gesellschaftlicher Kontexte verdeutlicht Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede in den Generationen- und Geschlechterverhältnissen der untersuchten Familien.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Einwandererfamilien
47,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Migration verändert Familien. Wie diese Veränderungen aussehen, wurde im deutschsprachigen Raum bislang nur lückenhaft untersucht. Im Mittelpunkt der Studie stehen zwei Gruppen von Einwandererfamilien: Arbeitsmigrantinnen und Arbeitsmigranten aus der Türkei sowie Aussiedlerinnen und Aussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion. Akkulturationsstrategien und Geschlechterverhältnisse werden dabei in der dafür zentralen Dimension familiärer Arbeitsteilung und Alltagsbewältigung erfaßt. Konzepte von Weiblichkeit und Männlichkeit finden sich in Vorstellungen zu Elternschaft und Erziehung, in familiärer und beruflicher Orientierung, aber auch im Zeiterleben. Soziale Identifikation und Vergleichsprozesse in und zwischen den Gruppen, gegenseitige Stereotypen und Geschlechterbilder sind weitere Dimensionen der Analyse. In interkulturell vergleichender Perspektive werden die hier gewonnenen Ergebnisse mit den Einstellungen und Konzepten von Frauen und Männern aus westdeutschen Familien kontrastiert. Der systematische Vergleich verschiedener kultureller und gesellschaftlicher Kontexte verdeutlicht Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede in den Generationen- und Geschlechterverhältnissen der untersuchten Familien.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Dieckhoff, Petra: Wir verstehen uns prima
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.02.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wir verstehen uns prima, Titelzusatz: Interkulturelle Erziehung im Kindergarten, Autor: Dieckhoff, Petra, Verlag: Kohlhammer W. // Kohlhammer, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erziehung // Ausland // fremde Kulturen // Interkulturell // Kindergarten // Pädagogik // Vorschulalter, Rubrik: Kindergarten // Vorschulpädagogik, Seiten: 110, Abbildungen: Zahlr. Abbildungen, Gewicht: 203 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Hirntod und Organspende aus interkultur
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hirntod und Organspende aus interkultureller Sicht, Redaktion: Probst, Stephan M., Verlag: Hentrich & Hentrich // Hentrich und Hentrich Verlag Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Christentum // Ethik // Moral // Erziehung // Interkulturell // Herztransplantation // Organtransplantation // Organspende // Transplantation // Sterbehilfe // Interreligiöse Beziehungen, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 268, Gewicht: 302 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Hirntod und Organspende aus interkultur
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hirntod und Organspende aus interkultureller Sicht, Redaktion: Probst, Stephan M., Verlag: Hentrich & Hentrich // Hentrich und Hentrich Verlag Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Christentum // Ethik // Moral // Erziehung // Interkulturell // Herztransplantation // Organtransplantation // Organspende // Transplantation // Sterbehilfe // Interreligiöse Beziehungen, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 268, Gewicht: 302 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Çelik Sinan u Felix Kamishibai
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.02.2017, Einband: Loseblattausgabe, Titelzusatz: Mein Freund - Arkadasim, Kamishibai, Bildkarten in Kunststoffmappe, Dt/türk, Sinan und Felix 3, Auflage: 1/2017, Autor: Çelik, Aygen-Sibel, Illustrator: Barbara Korthues, Verlag: SchauHör Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Freundschaft // Gewaltfreie Erziehung // Interkulturell // Toleranz, Produktform: Loseblatt, Umfang: 18 S., 18 Illustr., Seiten: 18, Format: 0.5 x 44.5 x 34 cm, Gewicht: 930 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot