Angebote zu "Herausforderungen" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Interkulturelle Pädagogik und Sprachliche Bildung
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.06.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Interkulturelle Pädagogik und Sprachliche Bildung, Titelzusatz: Herausforderungen für die Lehrerbildung, Auflage: 2012, Redaktion: Fürstenau, Sara, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildungssystem // Bildungswesen // Einwanderung // soziologisch // Immigration // Migration // Erziehungswissenschaft // Pädagogik // Interkulturell // Didaktik // Methodik // Lehrermaterial // Ausbildung // Lehrerausbildung // Lehrerfortbildung // Mehrsprachigkeit // Multilingualismus // Sprache // Wanderung // Zuwanderung, Rubrik: Erziehung // Bildung, Allgemeines, Lexika, Seiten: 228, Informationen: Paperback, Gewicht: 307 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Theater und Migration
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Theater und Migration, Titelzusatz: Herausforderungen für Kulturpolitik und Theaterpraxis, Redaktion: Schneider, Wolfgang, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Einwanderung // soziologisch // Immigration // Migration // Interkulturell // Kulturpolitik // Politik // Kultur // Politikwissenschaft // Politologie // Theaterwissenschaft // Theatertheorie // Wanderung // Zuwanderung // Recht // Staat // Verwaltung // Parteien // Politik der National // Zentral // oder Bundesregierung, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 232, Reihe: Theater (Transcript Verlag) (Nr. 39), Gewicht: 346 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikative Kompetenz im Engl...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Interkulturelle Kommunikative Kompetenz (IKK) ist in den regionalen und nationalen Bildungsplänen sowie im europäischen Referenzrahmen für Sprachen inzwischen fest im Fremdsprachenunterricht verankert. Fremdsprachenforscher/innen fordern dieses zentrale Bildungsziel gleichermaßen. Daher ist es umso überraschender, dass in Deutschland kaum empirisch überprüfte Erkenntnisse zu der Entwicklung von IKK im Englischunterricht der Grundschule vorliegen. Die Studie klärt die Terminologie von IKK für den Englischunterricht der Grundschule. Darüber hinaus wird in Form von Könnensbeschreibungen (Can-Do Statements) dargestellt, welche Zielvorstellungen angemessen für das Grundschulalter sind. In einem explorativ-interpretativen und damit qualitativen Forschungsdesign werden interkulturell kommunikative Aufgaben im Rahmen eines Aktionsforschungsansatzes in insgesamt fünf Grundschulklassen in zwei Aufgabenzyklen entwickelt, empirisch erprobt und deren interkulturell kommunikatives Potenzial bewertet. Dabei werden Chancen und Herausforderungen von interkulturellen Lernprozessen herausgearbeitet. Ferner zeigt die Studie, wie zentral die Rolle der Grundschullehrer/innen bei der qualitätsvollen Umsetzung der Aufgaben im Unterrichtsprozess ist. Insgesamt wird deutlich, dass IKK über altersgerechte Aufgaben im Englischunterricht der Grundschule erfolgreich angebahnt werden kann. Über empirisch überprüfte Aufgabenmerkmale konzeptualisiert diese Studie IKK für den Englischunterricht in der Grundschule.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikative Kompetenz im Engl...
66,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Interkulturelle Kommunikative Kompetenz (IKK) ist in den regionalen und nationalen Bildungsplänen sowie im europäischen Referenzrahmen für Sprachen inzwischen fest im Fremdsprachenunterricht verankert. Fremdsprachenforscher/innen fordern dieses zentrale Bildungsziel gleichermaßen. Daher ist es umso überraschender, dass in Deutschland kaum empirisch überprüfte Erkenntnisse zu der Entwicklung von IKK im Englischunterricht der Grundschule vorliegen. Die Studie klärt die Terminologie von IKK für den Englischunterricht der Grundschule. Darüber hinaus wird in Form von Könnensbeschreibungen (Can-Do Statements) dargestellt, welche Zielvorstellungen angemessen für das Grundschulalter sind. In einem explorativ-interpretativen und damit qualitativen Forschungsdesign werden interkulturell kommunikative Aufgaben im Rahmen eines Aktionsforschungsansatzes in insgesamt fünf Grundschulklassen in zwei Aufgabenzyklen entwickelt, empirisch erprobt und deren interkulturell kommunikatives Potenzial bewertet. Dabei werden Chancen und Herausforderungen von interkulturellen Lernprozessen herausgearbeitet. Ferner zeigt die Studie, wie zentral die Rolle der Grundschullehrer/innen bei der qualitätsvollen Umsetzung der Aufgaben im Unterrichtsprozess ist. Insgesamt wird deutlich, dass IKK über altersgerechte Aufgaben im Englischunterricht der Grundschule erfolgreich angebahnt werden kann. Über empirisch überprüfte Aufgabenmerkmale konzeptualisiert diese Studie IKK für den Englischunterricht in der Grundschule.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Interkulturelle Orientierung und Öffnung
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir stehen vor einer großen gesellschaftlichen Herausforderungen: der Gestaltung von Vielfalt. Die Entstehungsgeschichte der interkulturellen Orientierung und Öffnung von einem sozialpolitischen Ansatz zu einer Strategie der Organisationsentwicklung greift dieses Buch auf. Theoretische Grundlagen und der Stand der Entwicklung in Deutschland sowie Beispiele guter Praxis werden im ersten Teil vorgestellt. Im zweiten Teil finden sich 50 Aktivitäten, die diesen Prozess in allen seinen Phasen umsetzen helfen: vom Einstieg über Ideen zur Meinungsbildung und Beteiligung bis zu den konkreten Schritten strategischer Steuerung. Das Handbuch richtet sich an Führungskräfte, Qualitäts- und Projektbeauftragte sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Organisationen, die sich interkulturell öffnen wollen. Der Erfahrungshintergrund entstammt der Sozialen Arbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Interkulturelle Orientierung und Öffnung
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir stehen vor einer großen gesellschaftlichen Herausforderungen: der Gestaltung von Vielfalt. Die Entstehungsgeschichte der interkulturellen Orientierung und Öffnung von einem sozialpolitischen Ansatz zu einer Strategie der Organisationsentwicklung greift dieses Buch auf. Theoretische Grundlagen und der Stand der Entwicklung in Deutschland sowie Beispiele guter Praxis werden im ersten Teil vorgestellt. Im zweiten Teil finden sich 50 Aktivitäten, die diesen Prozess in allen seinen Phasen umsetzen helfen: vom Einstieg über Ideen zur Meinungsbildung und Beteiligung bis zu den konkreten Schritten strategischer Steuerung. Das Handbuch richtet sich an Führungskräfte, Qualitäts- und Projektbeauftragte sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Organisationen, die sich interkulturell öffnen wollen. Der Erfahrungshintergrund entstammt der Sozialen Arbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Missionstheologien der Gegenwart
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bedeutet interkulturelles Verstehen?Seit seinen Anfängen ist das Christentum eine missionarische Religion. Doch wie ist die christliche Sendung zu verstehen? Welche Begründungsmuster und Zielvorstellungen sind leitend?In diesem Lehrbuch werden globale missionstheologische Diskurse der letzten einhundert Jahre nachgezeichnet und unterschiedliche christliche Profile (Pfingstbewegung, Orthodoxe Kirchen, römisch-katholische Kirche, protestantische Akteure u.a.) in ihren kontextuellen Varianten (etwa in Afrika oder Asien) vor Augen geführt. Aktuelle ökumenische Herausforderungen werden unter Einbeziehung von Beispielen behandelt, wie etwa: Mission und Interreligiöser Dialog, Befreiung, diakonisches Handeln, Versöhnung, Partnerschaft, Konversion, Heilung, Exorzismen, Prosperity Gospel oder Genderfragen. Den Abschluss bildet der Versuch, für den deutschen Bereich Hinweise zu einer ebenso kontextuellen wie interkulturell anschlussfähigen Missionstheologie zu geben.Fremde Religionen und Theologien verstehen lernenEin in seiner Art einzigartiges Lehrbuch

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Missionstheologien der Gegenwart
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bedeutet interkulturelles Verstehen?Seit seinen Anfängen ist das Christentum eine missionarische Religion. Doch wie ist die christliche Sendung zu verstehen? Welche Begründungsmuster und Zielvorstellungen sind leitend?In diesem Lehrbuch werden globale missionstheologische Diskurse der letzten einhundert Jahre nachgezeichnet und unterschiedliche christliche Profile (Pfingstbewegung, Orthodoxe Kirchen, römisch-katholische Kirche, protestantische Akteure u.a.) in ihren kontextuellen Varianten (etwa in Afrika oder Asien) vor Augen geführt. Aktuelle ökumenische Herausforderungen werden unter Einbeziehung von Beispielen behandelt, wie etwa: Mission und Interreligiöser Dialog, Befreiung, diakonisches Handeln, Versöhnung, Partnerschaft, Konversion, Heilung, Exorzismen, Prosperity Gospel oder Genderfragen. Den Abschluss bildet der Versuch, für den deutschen Bereich Hinweise zu einer ebenso kontextuellen wie interkulturell anschlussfähigen Missionstheologie zu geben.Fremde Religionen und Theologien verstehen lernenEin in seiner Art einzigartiges Lehrbuch

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Evaluationspraxis
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Evaluationspraxis stellen sich vielfach Herausforderungen, zu denen situativ passende und kreative Lösungen gefunden werden müssen. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes - erfahrene Evaluatorinnen und Evaluatoren - zeichnen in ihren Beiträgen diese professionelle Praxis nach und legen die dahinterliegenden Begründungen offen.Dieser Band präsentiert Aufsätze aus drei inhaltlichen Bereichen: Professionalisierungsinstrumente, Evaluationsansätze und Evaluationsmethoden. Im ersten Teil werden Quellen für eine Verbesserung der Evaluationssteuerung vorgestellt, wie Checklisten, Strategien zur Förderung des Datenschutzes oder der Einsatz interkulturell sensibler Teams. Der Schwerpunkt im zweiten Teil liegt auf nutzungsorientierten Evaluationsansätzen, insbesondere für experimentierende und unausgereifte Programme. Neben Datenerhebungsmethoden werden im dritten Teil auch Methoden für die Gegenstandsklärung sowie die Ergebnisvermittlung inklusive des Bewertungsvorgangs präsentiert.Das Buch bietet Erfahrenen, Novizinnen und Novizen, Praktikerinnen und Praktikern sowie Studierenden einen anregenden und anschaulichen Einblick in die Evaluationspraxis.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot