Angebote zu "Neuseeland" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Wahlheimat Neuseeland - Auswandern, Einwandern,...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahlheimat Neuseeland schaut interkulturell auf Menschen und ihre Weisen, die Welt zu sehen. Mit Fokus auf die kleinen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Neuseeland und Europa erzählt Silke Noll, was sie bei ihrer ersten Rückreise seit ihrer Auswanderung nach Wellington, Neuseeland, erlebt und bewegt.Auswandern und Zurückkehren - beides hat seine Tücken.Was geschieht bei einer Rückkehr in unsere vermeintlich wohl bekannte Heimat? Was erinnert wie an die Wahlheimat?Ob Auswanderer, Einwanderer, Rückkehrer, Wegbleiber, Geschäftsreisender, Weltreisender, Normalbürger ...Reisen und Leben in anderen Ländern prägt.Die Autorin liebt das Leben "anders" und "anderswo" und doch "normal". Wie viele Weltreisende gestaltet sie ihre eigene kleine Welt.Humorvoll erklärt sie mit ihrem Mentor Kaitiaki, einem "klugscheißenden" Tui-Vogel, Unterschiede, Eigenarten und Gemeinsamkeiten der Kulturen.Das in der interkulturellen Theorie oft verwendete Eisbergmodell erklärt die verschiedenen Ebenen.Im Buch ersetzt die neuseeländische Vulkaninsel White Island es. So wird deutlich, dass nur wenig oberflächlich sichtbar ist, was die Kultur eines Landes ausmacht.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Wahlheimat Neuseeland - Auswandern, Einwandern,...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahlheimat Neuseeland schaut interkulturell auf Menschen und ihre Weisen, die Welt zu sehen. Mit Fokus auf die kleinen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Neuseeland und Europa erzählt Silke Noll, was sie bei ihrer ersten Rückreise seit ihrer Auswanderung nach Wellington, Neuseeland, erlebt und bewegt.Auswandern und Zurückkehren - beides hat seine Tücken.Was geschieht bei einer Rückkehr in unsere vermeintlich wohl bekannte Heimat? Was erinnert wie an die Wahlheimat?Ob Auswanderer, Einwanderer, Rückkehrer, Wegbleiber, Geschäftsreisender, Weltreisender, Normalbürger ...Reisen und Leben in anderen Ländern prägt.Die Autorin liebt das Leben "anders" und "anderswo" und doch "normal". Wie viele Weltreisende gestaltet sie ihre eigene kleine Welt.Humorvoll erklärt sie mit ihrem Mentor Kaitiaki, einem "klugscheißenden" Tui-Vogel, Unterschiede, Eigenarten und Gemeinsamkeiten der Kulturen.Das in der interkulturellen Theorie oft verwendete Eisbergmodell erklärt die verschiedenen Ebenen.Im Buch ersetzt die neuseeländische Vulkaninsel White Island es. So wird deutlich, dass nur wenig oberflächlich sichtbar ist, was die Kultur eines Landes ausmacht.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Perspektiven interkultureller Mediation
165,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Interkulturelle Mediation wird sowohl in den Sprach- und Kommunikationswissenschaften als auch in der Praxis interkultureller Bildung und Didaktik zu Beginn des 21. Jahrhunderts als ein Konzept gehandelt, mit dessen Hilfe interpersonale Verständigung und Konfliktbearbeitung in interkulturell bedingten Kontexten besonders konstruktiv gehandhabt werden könnten. Dennoch scheint eine entsprechende kritische und deskriptive Grundlagenforschung erst in ihren Anfängen zu stecken. Dieser Band versammelt 20 Grundlagentexte aus den Sprach- und Kommunikationswissenschaften, den Sozialwissenschaften, der Rechtssoziologie sowie der Mediationsforschung aus Deutschland, Frankreich, den USA, Australien und Neuseeland, um Einblicke in aktuelle Problemfelder und Fragestellungen interkultureller Mediation aufzuzeigen. Aus dem Inhalt: Dominic Busch/Hartmut Schröder: Vorwort - Dominic Busch: Einleitung - Menno-Arend Herlyn: Interkulturelle Aspekte von Mediation und Dialog - Petra Haumersen/Frank Liebe: Interkulturelle Mediation. Empirisch-analytische Annäherung an die Bedeutung von kulturellen Unterschieden - Barbara Schramkowski: Interkulturelle Mediation und die Anwendung der Methode im Gemeinwesen - Jürgen Bolten: Interkulturelle Personalentwicklungsmassnahmen: Training, Coaching und Mediation - Jacob Bercovitch/Ole Elgström: Culture and international mediation: exploring theoretical and empirical linkages - Stephen Bochner: The social psychology of cultural mediation - Beverly McLeod: The mediating person and cultural identity - Anja Weiss: Was macht interkulturelle Konflikte aus? Kulturelle Differenzen, ethnische Identitäten und die Frage der Macht - Stefanie Tränkle: Mediation im Rahmen des Strafverfahrens in Deutschland und Frankeich - Claude-Hélène Mayer: Interkulturelle Mediation im Spannungsfeld westlicher und afrikanischer Perspektiven - Susan Silbey/Sally E. Merry: Mediator settlement strategies - Joseph P. Folger/Robert A. Baruch Bush: Ideology, orientations to conflict and mediation discourse - William A. Donohue/Mary I. Bresnahan: Communication issues in mediating cultural conflict - Werner Nothdurft/Thomas Spranz-Fogasy: Gesprächsanalyse von Schlichtungs-Interaktion. Methodische Probleme und ihre Hintergründe - Bernd Müller-Jacquier/Jan D. ten Thije: Interkulturelle Kommunikation: interkulturelles Training und Mediation - Juliane House: Misunderstanding in intercultural university encounters

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Inspire Your Audience
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Inspire Your Audience! – Inspiriere und begeistere Dein Publikum! Nichts weniger fordert Edwin Lemke von Vortragsrednern, Trainern und Führungskräften, die vor Kollegen, Trainees, Auszubildenden oder Mitarbeitern sprechen und ihnen Informationen vermitteln wollen. Und genau dafür liefert der international tätige Berater und Trainer mit diesem Buch wieder eine Vielzahl an Ideen, Tools und probaten Tipps. Wie können wir eine inspirierende Lernumgebung schaffen? Und wie können wir den Transfer des vermittelten Wissens in die gelebte Praxis bei unseren Zuhörern und Trainingsteilnehmern unterstützen? Edwin Lemke hat in seinen Trainings in Europa, Asien, Australien, Neuseeland sowie Nord- und Südamerika dafür Methoden entwickelt, die interkulturell funktionieren. Die Basis dieser Methoden liegt immer im wertschätzenden Umgang miteinander – denn begeistern können wir nur, wenn wir den Anderen schätzen und gemeinsam zu einem hervorragenden Ergebnis kommen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Inspire Your Audience
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inspire Your Audience! - Inspiriere und begeistere Dein Publikum! Nichts weniger fordert Edwin Lemke von Vortragsrednern, Trainern und Führungskräften, die vor Kollegen, Trainees, Auszubildenden oder Mitarbeitern sprechen und ihnen Informationen vermitteln wollen. Und genau dafür liefert der international tätige Berater und Trainer mit diesem Buch wieder eine Vielzahl an Ideen, Tools und probaten Tipps. Wie können wir eine inspirierende Lernumgebung schaffen? Und wie können wir den Transfer des vermittelten Wissens in die gelebte Praxis bei unseren Zuhörern und Trainingsteilnehmern unterstützen? Edwin Lemke hat in seinen Trainings in Europa, Asien, Australien, Neuseeland sowie Nord- und Südamerika dafür Methoden entwickelt, die interkulturell funktionieren. Die Basis dieser Methoden liegt immer im wertschätzenden Umgang miteinander - denn begeistern können wir nur, wenn wir den Anderen schätzen und gemeinsam zu einem hervorragenden Ergebnis kommen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Inspire Your Audience
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspire Your Audience! – Inspiriere und begeistere Dein Publikum! Nichts weniger fordert Edwin Lemke von Vortragsrednern, Trainern und Führungskräften, die vor Kollegen, Trainees, Auszubildenden oder Mitarbeitern sprechen und ihnen Informationen vermitteln wollen. Und genau dafür liefert der international tätige Berater und Trainer mit diesem Buch wieder eine Vielzahl an Ideen, Tools und probaten Tipps. Wie können wir eine inspirierende Lernumgebung schaffen? Und wie können wir den Transfer des vermittelten Wissens in die gelebte Praxis bei unseren Zuhörern und Trainingsteilnehmern unterstützen? Edwin Lemke hat in seinen Trainings in Europa, Asien, Australien, Neuseeland sowie Nord- und Südamerika dafür Methoden entwickelt, die interkulturell funktionieren. Die Basis dieser Methoden liegt immer im wertschätzenden Umgang miteinander – denn begeistern können wir nur, wenn wir den Anderen schätzen und gemeinsam zu einem hervorragenden Ergebnis kommen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Perspektiven interkultureller Mediation
107,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Interkulturelle Mediation wird sowohl in den Sprach- und Kommunikationswissenschaften als auch in der Praxis interkultureller Bildung und Didaktik zu Beginn des 21. Jahrhunderts als ein Konzept gehandelt, mit dessen Hilfe interpersonale Verständigung und Konfliktbearbeitung in interkulturell bedingten Kontexten besonders konstruktiv gehandhabt werden könnten. Dennoch scheint eine entsprechende kritische und deskriptive Grundlagenforschung erst in ihren Anfängen zu stecken. Dieser Band versammelt 20 Grundlagentexte aus den Sprach- und Kommunikationswissenschaften, den Sozialwissenschaften, der Rechtssoziologie sowie der Mediationsforschung aus Deutschland, Frankreich, den USA, Australien und Neuseeland, um Einblicke in aktuelle Problemfelder und Fragestellungen interkultureller Mediation aufzuzeigen. Aus dem Inhalt: Dominic Busch/Hartmut Schröder: Vorwort - Dominic Busch: Einleitung - Menno-Arend Herlyn: Interkulturelle Aspekte von Mediation und Dialog - Petra Haumersen/Frank Liebe: Interkulturelle Mediation. Empirisch-analytische Annäherung an die Bedeutung von kulturellen Unterschieden - Barbara Schramkowski: Interkulturelle Mediation und die Anwendung der Methode im Gemeinwesen - Jürgen Bolten: Interkulturelle Personalentwicklungsmaßnahmen: Training, Coaching und Mediation - Jacob Bercovitch/Ole Elgström: Culture and international mediation: exploring theoretical and empirical linkages - Stephen Bochner: The social psychology of cultural mediation - Beverly McLeod: The mediating person and cultural identity - Anja Weiß: Was macht interkulturelle Konflikte aus? Kulturelle Differenzen, ethnische Identitäten und die Frage der Macht - Stefanie Tränkle: Mediation im Rahmen des Strafverfahrens in Deutschland und Frankeich - Claude-Hélène Mayer: Interkulturelle Mediation im Spannungsfeld westlicher und afrikanischer Perspektiven - Susan Silbey/Sally E. Merry: Mediator settlement strategies - Joseph P. Folger/Robert A. Baruch Bush: Ideology, orientations to conflict and mediation discourse - William A. Donohue/Mary I. Bresnahan: Communication issues in mediating cultural conflict - Werner Nothdurft/Thomas Spranz-Fogasy: Gesprächsanalyse von Schlichtungs-Interaktion. Methodische Probleme und ihre Hintergründe - Bernd Müller-Jacquier/Jan D. ten Thije: Interkulturelle Kommunikation: interkulturelles Training und Mediation - Juliane House: Misunderstanding in intercultural university encounters

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Inspire Your Audience
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspire Your Audience! - Inspiriere und begeistere Dein Publikum! Nichts weniger fordert Edwin Lemke von Vortragsrednern, Trainern und Führungskräften, die vor Kollegen, Trainees, Auszubildenden oder Mitarbeitern sprechen und ihnen Informationen vermitteln wollen. Und genau dafür liefert der international tätige Berater und Trainer mit diesem Buch wieder eine Vielzahl an Ideen, Tools und probaten Tipps. Wie können wir eine inspirierende Lernumgebung schaffen? Und wie können wir den Transfer des vermittelten Wissens in die gelebte Praxis bei unseren Zuhörern und Trainingsteilnehmern unterstützen? Edwin Lemke hat in seinen Trainings in Europa, Asien, Australien, Neuseeland sowie Nord- und Südamerika dafür Methoden entwickelt, die interkulturell funktionieren. Die Basis dieser Methoden liegt immer im wertschätzenden Umgang miteinander - denn begeistern können wir nur, wenn wir den Anderen schätzen und gemeinsam zu einem hervorragenden Ergebnis kommen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot