Angebote zu "Orientierten" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Barth, Dorothee: Ethnie, Bildung oder Bedeutung?
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ethnie, Bildung oder Bedeutung?, Titelzusatz: Zum Kulturbegriff in der interkulturell orientierten Musikpädagogik, Auflage: 3. Auflage von 2018 // 3. unveränderte Auflage, Autor: Barth, Dorothee, Verlag: Wissner-Verlag // Wißner-Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Musikpädagogik // Musikunterricht // Pädagogik // Musik // Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Musik, Seiten: 229, Reihe: Forum Musikpädagogik (Nr. 78), Gewicht: 449 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Barth, Dorothee: Ethnie, Bildung oder Bedeutung?
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ethnie, Bildung oder Bedeutung?, Titelzusatz: Zum Kulturbegriff in der interkulturell orientierten Musikpädagogik, Auflage: 3. Auflage von 2018 // 3. unveränderte Auflage, Autor: Barth, Dorothee, Verlag: Wissner-Verlag // Wiáner-Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Musikpädagogik // Musikunterricht // Pädagogik // Musik // Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Musik, Seiten: 229, Reihe: Forum Musikpädagogik (Nr. 78), Gewicht: 451 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikation. Lernbereiche im ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Interkulturelle Kommunikation. Lernbereiche im interkulturell orientierten Landeskundeunterricht ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Ethnie Bildung oder Bedeutung?
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ethnie Bildung oder Bedeutung? ab 29.8 € als Taschenbuch: Zum Kulturbegriff in der interkulturell orientierten Musikpädagogik. 3. unveränderte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Ethnie Bildung oder Bedeutung?
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ethnie Bildung oder Bedeutung? ab 29.8 EURO Zum Kulturbegriff in der interkulturell orientierten Musikpädagogik. 3. unveränderte Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikation. Lernbereiche im ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Interkulturelle Kommunikation. Lernbereiche im interkulturell orientierten Landeskundeunterricht ab 12.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Erziehung zur Interkulturalität und Europakompe...
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die EU-Länder bemühen sich seit den Jahrzehnten um Werte, Interessen und Regelungen, die sich durch interkulturelle Kontakte, Beseitigung von Vorurteilen und Diskriminierungen, durch Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität und Respektierung des Andersseins auszeichnen. Es geht dementsprechend heute im Fremdsprachenunterricht um eine interkulturelle Erziehung als eine friedenspädagogische Aufgabe mit Hilfe der interkulturell orientierten Landeskunde, die auf persönliche Entfaltung, Kritik- und Toleranzfähigkeit, Wahrnehmungs- und Empathiefähigkeit, Verantwortungs- und Kooperativitätsfähigkeit und soziale Handlungsfähigkeit in der jeweils anderen Kultur und Sprache verweist. Das Eigene und das Fremde sind in diesem Hinblick unmittelbarer Gegenstand des Fremdsprachenunterrichts, mit ihrer Begegnung im Unterricht Erziehung zur Interkulturalität und Europakompetenz sowie ein interkulturelles Verstehen, eine wechselseitige Achtung der Kulturen und ein friedliches Zusammenleben erzielt werden. Diese Studie beschäftigt sich mit der interkulturellen Erziehung mit Hilfe der interkulturell orientierten Landeskunde und Literatur im Fremdsprachenunterricht am Beispiel der Türkei.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Die literarische Kommunikationsspirale
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die hermeneutische Literaturwissenschaft sieht sich einer Fülle von empirischen, an der realen Leserschaft orientierten Ansätzen gegenüber. Der Versuch, die verschiedenen Theorien und Methoden aus einer kulturwissenschaftlichen Perspektive heraus zu synthetisieren, führt die Autorin zum Modell einer literarischen Kommunikationsspirale, die sich aus einer Vielzahl von sich wiederholenden Themen und Motiven im inner- wie außerliterarischen Bereich ergibt. Die Wirkungsweise literarischer Kommunikation, auch im Umfeld des literarischen Werks, wird besonders anschaulich und umfassend anhand der Produktion und der Rezeption zeitgenössischer Kinder- und Jugendliteratur aus dem angelsächsischen Raum mit Tendenz zur ,All-age'-Erzählung sichtbar. Über den narrativen Zugang lassen die teils multimedial umgesetzten und interkulturell wie generationenübergreifend rezipierten Kinder- und Jugendbücher Rückschlüsse zu auf den Zusammenhang zwischen der Rezeption und ihren sozial- und entwicklungspsychologischen Aspekten und dem Literaturbetrieb im Allgemeinen. Dies bestätigt der Erfolg von Romanreihen wie ,Harry Potter' von J.K. Rowling und ,Mr Gum' von Andy Stanton, die von der Autorin exemplarisch betrachtet werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Philosophische Voraussetzungen des interkulture...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gehört zu den Eigentümlichkeiten der Wirkungsgeschichte der komparativen Philosophie, dass Hajime Nakamura (1912-1999) bisher nur die Beachtung gefunden hat, die ihm aufgrund seiner indologischen und buddhologischen, aber nicht philosophischen Leistungen zukommt. Dieses Buch soll dazu beitragen, in anthropologische Voraussetzungen des interkulturellen Dialogs einzuführen, und zwar im Sinne eines Wegweisers zu Nakamuras interkulturell orientierten komparativ-philosophischen Hauptwerken. Nakamuras zentrales interkulturelles Anliegen "vom Standpunkt einer Weltintention" aus hat den Autor dazu veranlasst, diese Fragestellung zunächst im Nachvollzug der historischen Problementfaltung bei Dilthey, Misch, Bollnow und Plessner zu verfolgen. Es werden Themen wie die Erkenntnisanthropologie Diltheys, das Problem der Unergründlichkeit sowie das Ausdrucksproblem bei Dilthey, Misch und Plessner untersucht. Abschließend wird der interkulturelle Dialog auf seine erkenntnisanthropologischen und hermeneutischen Voraussetzungen hin befragt. Das zentrale Anliegen dieser interkulturell philosophischen Arbeit ist, die Explikation der Bewegung von der Anthropologie zur Hermeneutik sichtbar zu machen.André Julien S. E. Faict (geb. 1977 in Belgien) studierte Ostasienkunde, Philosophie und Religionswissenschaften an den Universitäten Gent und Köln sowie, als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Ludwig-Maximilians-Universität und der Hochschule für Philosophie (SJ) in München. Er promovierte 2010 in München und bekleidet seit 2011 ein Lehramt für Philosophie und Moral. Seine Schwerpunkte sind die japanische Philosophie (insbes. Buddhismus und Kyôto-Philosophie), Anthropologie, Hermeneutik (insbes. interkulturelle Philosophie) sowie Phänomenologie (insbes. Phänomenologie der Religion). Zusammen mit K. Ueno veröffentlichte er den Band: Interkulturalität im Denken Hajime Nakamuras, 2006.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot