Angebote zu "Wunsch" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Wörterbuch der Geisteswissenschaften
123,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Wörterbuch der Geisteswissenschaften ist das Ergebnis mehrjähriger Erfahrung von Dr. Manutschehr Amirpur. Einige Bestandteile dieses Werkes veröffentlichte er bereits während der 1990er Jahre in mehreren Heften der deutschsprachigen Zeitschrift Spektrum Iran . Sind die bestehenden Deutsch-Persischen Wörterbücher alltagsbezogen oder speziell für ein einzelnes Fachgebiet konzipiert, so eröffnet Amirpur mit seinem Projekt einen umfassenden Zugang zu zwei Kultur- und Sprachwelten. In diesem Beitrag zur mehr Verständigung auf vielen wissenschaftlichen Bereichen zwischen Deutschland und dem Iran liegt sein Verdienst. Dieses Kompendium ist interkulturell und interdisziplinär ausgerichtet. Es umfasst mehr als 73.000 Haupt- und Nebeneintragungen mit über 100.000 Übersetzungen aus folgenden Wissenschaftsbereichen:Ethnologie und GeographiePolitik und PsychologiePädagogik und BildungswissenschaftenLogik und SpracheÖkologie und StatistikPhilosophie, Anthropologie und EthikKunst und LiteraturReligion und MystikBereiche der Wissenschaften Bei der Erstellung des Wörterbuches sind folgende Punkte erkenntnisleitend: Die Begriffsauswahl erfolgt nach Kriterien der lebendigen Sprachtradition. Dabei werden die Begriffsapparate renommierter Wissenschaftler berücksichtigt. Persische und arabische Terminologien kommen gleichermaßen zum Tragen. Begriffe, die mit bestimmten Konnotationen verbunden und gewissermaßen verbraucht sind, werden durch persische Neuschöpfungen ersetzt, die den gewandelten Kontexten besser Rechnung tragen.Die Veröffentlichung dieses facettenreichen Wörterbuches ist mit dem Wunsch verbunden, Studierenden, Forschenden und interessierten Laien für ihre Arbeiten eine hilfreiche Stütze zu sein und insbesondere eine Brücke der Verständigung zwischen Deutschland und dem Iran zu schlagen.Dieses Projekt ist im Rahmen der Aktivitäten des Hafis-Instituts entstanden und finanziell gefördert worden.Hafis-Institut

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Internationalisierung an deutschen Hochschulen
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit einem immer größer werdenden Verlangen nach auslandserfahrenen und interkulturell kompetenten Absolventen verstärkte sich das internationale Umfeld an deutschen Hochschulen. Neben dem Wunsch nach mehr Kontakt zu einheimischen Studierenden fordern internationale Studierende die Lehrenden auf, sich "besser auf ausländische Studierenden ein[zu]stellen." Lehr- und Lernstile stellen für sie ein zentrales Problem an deutschen Universitäten dar. Dies führt wiederum zu negativen Auswirkungen auf die Studienzufriedenheit und einer erhöhten Abbrecherquote. Laut Knobloch sollte den Problemen, die den internationalen Studierenden begegnen "mit mehr Betreuung entgegen gewirkt werden." Sowohl Erkenntnisse aus Studien zur Kulturabhängigkeit von Lehr- und Lernstilen als auch aus der Untersuchung prämierter Innovationskonzepte dienen dazu, sich dieser Problematik anzunähern, um somit Möglichkeiten für die betroffenen Hochschulakteure aufzuzeigen. Ziel sollte sein, "dass die ausländischen Studierenden ihr Studium in Deutschland als sinnvoll, bereichernd und erfolgreich erfahren."

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Bilderfragen
45,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Je mehr die Bilder in den Blick der Wissenschaften tre-ten, umso dringender wird der Ruf nach Orientierung in einer bereits ausufernden Forschungsliteratur. Der neue Band trägt diesem allgemeinen Wunsch Rechnung, in-dem er einige der Wortführer miteinander ins Gespräch bringt. Das gilt ganz wörtlich für Gottfried Boehm und Tom Mit-chell. Ihr Briefwechsel wurde auf einer Wiener Tagung vereinbart, die das IFK unter dem Titel "Bildwissenschaft? Eine Zwischenbilanz" veranstaltete, um die Bedeutung der Bildfragen als Thema der Kulturwissenschaft in den Blick zu rücken. Der Kreis der Beiträge für diese Tagung wird im vorliegenden Band ergänzt durch Texte von grundsätzlichem Charakter und erweitert durch Stimmen aus der französischen Forschung, die in Deutschland noch wenig bekannt geworden sind und andere Positio-nen vertreten. So bietet der Band einen Überblick über den Stand einer Diskussion, die international von einer Vielzahl von Disziplinen getragen wird, die von der Phi-losophie und Ethnologie bis zur Psychoanalyse reichen, aber auch für die Kunstwissenschaft einen neuen Auf-bruch bieten. Dabei zeigt sich, dass man die Thematik nicht auf "das Bild" einengen kann, sondern die Bilder im Spektrum einer interkulturell und methodisch weit aufgefächerten Mengenlage entdecken muss, in der je-de Kontroverse um ein Entweder-Oder der so verschie-denartigen Bilder in Kunst und öffentlichen Medien ü-berflüssig ist. Der Karikaturenstreit hat auf seine Weise gezeigt, dass heute eine neue Sensibilität für die Ver-schiedenheit der Bildkulturen in einer Welt gefordert ist, die nicht allein durch ihre Medientechniken flachgepresst ist. Endlich ist es an der Zeit, nicht alle Spielarten der vi-suellen Erfahrung gleich auf den Bildbegriff zu bringen und Bilder nicht für alle Entgleisungen in ihrem visuellen Konsum verantwortlich zu machen. Vielmehr bedarf es einer neuen Anstrengung, um Bildlichkeit, Visualität und Sichtbarkeit in ihrem Verhältnis zueinander zu erschlie-ßen.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Wörterbuch der Geisteswissenschaften
120,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Wörterbuch der Geisteswissenschaften ist das Ergebnis mehrjähriger Erfahrung von Dr. Manutschehr Amirpur. Einige Bestandteile dieses Werkes veröffentlichte er bereits während der 1990er Jahre in mehreren Heften der deutschsprachigen Zeitschrift Spektrum Iran . Sind die bestehenden Deutsch-Persischen Wörterbücher alltagsbezogen oder speziell für ein einzelnes Fachgebiet konzipiert, so eröffnet Amirpur mit seinem Projekt einen umfassenden Zugang zu zwei Kultur- und Sprachwelten. In diesem Beitrag zur mehr Verständigung auf vielen wissenschaftlichen Bereichen zwischen Deutschland und dem Iran liegt sein Verdienst. Dieses Kompendium ist interkulturell und interdisziplinär ausgerichtet. Es umfasst mehr als 73.000 Haupt- und Nebeneintragungen mit über 100.000 Übersetzungen aus folgenden Wissenschaftsbereichen:Ethnologie und GeographiePolitik und PsychologiePädagogik und BildungswissenschaftenLogik und SpracheÖkologie und StatistikPhilosophie, Anthropologie und EthikKunst und LiteraturReligion und MystikBereiche der Wissenschaften Bei der Erstellung des Wörterbuches sind folgende Punkte erkenntnisleitend: Die Begriffsauswahl erfolgt nach Kriterien der lebendigen Sprachtradition. Dabei werden die Begriffsapparate renommierter Wissenschaftler berücksichtigt. Persische und arabische Terminologien kommen gleichermaßen zum Tragen. Begriffe, die mit bestimmten Konnotationen verbunden und gewissermaßen verbraucht sind, werden durch persische Neuschöpfungen ersetzt, die den gewandelten Kontexten besser Rechnung tragen.Die Veröffentlichung dieses facettenreichen Wörterbuches ist mit dem Wunsch verbunden, Studierenden, Forschenden und interessierten Laien für ihre Arbeiten eine hilfreiche Stütze zu sein und insbesondere eine Brücke der Verständigung zwischen Deutschland und dem Iran zu schlagen.Dieses Projekt ist im Rahmen der Aktivitäten des Hafis-Instituts entstanden und finanziell gefördert worden.Hafis-Institut

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Wörterbuch der Geisteswissenschaften
152,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende ›Wörterbuch der Geisteswissenschaften‹ ist das Ergebnis mehrjähriger Erfahrung von Dr. Manutschehr Amirpur. Einige Bestandteile dieses Werkes veröffentlichte er bereits während der 1990er Jahre in mehreren Heften der deutschsprachigen Zeitschrift ›Spektrum Iran‹. Sind die bestehenden Deutsch-Persischen Wörterbücher alltagsbezogen oder speziell für ein einzelnes Fachgebiet konzipiert, so eröffnet Amirpur mit seinem Projekt einen umfassenden Zugang zu zwei Kultur- und Sprachwelten. In diesem Beitrag zur mehr Verständigung auf vielen wissenschaftlichen Bereichen zwischen Deutschland und dem Iran liegt sein Verdienst. Dieses Kompendium ist interkulturell und interdisziplinär ausgerichtet. Es umfasst mehr als 73.000 Haupt- und Nebeneintragungen mit über 100.000 Übersetzungen aus folgenden Wissenschaftsbereichen: Ethnologie und Geographie Politik und Psychologie Pädagogik und Bildungswissenschaften Logik und Sprache Ökologie und Statistik Philosophie, Anthropologie und Ethik Kunst und Literatur Religion und Mystik Bereiche der Wissenschaften Bei der Erstellung des Wörterbuches sind folgende Punkte erkenntnisleitend: Die Begriffsauswahl erfolgt nach Kriterien der lebendigen Sprachtradition. Dabei werden die Begriffsapparate renommierter Wissenschaftler berücksichtigt. Persische und arabische Terminologien kommen gleichermassen zum Tragen. Begriffe, die mit bestimmten Konnotationen verbunden und gewissermassen ›verbraucht‹ sind, werden durch persische Neuschöpfungen ersetzt, die den gewandelten Kontexten besser Rechnung tragen. Die Veröffentlichung dieses facettenreichen Wörterbuches ist mit dem Wunsch verbunden, Studierenden, Forschenden und interessierten Laien für ihre Arbeiten eine hilfreiche Stütze zu sein und insbesondere eine Brücke der Verständigung zwischen Deutschland und dem Iran zu schlagen. Dieses Projekt ist im Rahmen der Aktivitäten des Hafis-Instituts entstanden und finanziell gefördert worden. Hafis-Institut

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Wörterbuch der Geisteswissenschaften
123,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende ›Wörterbuch der Geisteswissenschaften‹ ist das Ergebnis mehrjähriger Erfahrung von Dr. Manutschehr Amirpur. Einige Bestandteile dieses Werkes veröffentlichte er bereits während der 1990er Jahre in mehreren Heften der deutschsprachigen Zeitschrift ›Spektrum Iran‹. Sind die bestehenden Deutsch-Persischen Wörterbücher alltagsbezogen oder speziell für ein einzelnes Fachgebiet konzipiert, so eröffnet Amirpur mit seinem Projekt einen umfassenden Zugang zu zwei Kultur- und Sprachwelten. In diesem Beitrag zur mehr Verständigung auf vielen wissenschaftlichen Bereichen zwischen Deutschland und dem Iran liegt sein Verdienst. Dieses Kompendium ist interkulturell und interdisziplinär ausgerichtet. Es umfasst mehr als 73.000 Haupt- und Nebeneintragungen mit über 100.000 Übersetzungen aus folgenden Wissenschaftsbereichen: Ethnologie und Geographie Politik und Psychologie Pädagogik und Bildungswissenschaften Logik und Sprache Ökologie und Statistik Philosophie, Anthropologie und Ethik Kunst und Literatur Religion und Mystik Bereiche der Wissenschaften Bei der Erstellung des Wörterbuches sind folgende Punkte erkenntnisleitend: Die Begriffsauswahl erfolgt nach Kriterien der lebendigen Sprachtradition. Dabei werden die Begriffsapparate renommierter Wissenschaftler berücksichtigt. Persische und arabische Terminologien kommen gleichermaßen zum Tragen. Begriffe, die mit bestimmten Konnotationen verbunden und gewissermaßen ›verbraucht‹ sind, werden durch persische Neuschöpfungen ersetzt, die den gewandelten Kontexten besser Rechnung tragen. Die Veröffentlichung dieses facettenreichen Wörterbuches ist mit dem Wunsch verbunden, Studierenden, Forschenden und interessierten Laien für ihre Arbeiten eine hilfreiche Stütze zu sein und insbesondere eine Brücke der Verständigung zwischen Deutschland und dem Iran zu schlagen. Dieses Projekt ist im Rahmen der Aktivitäten des Hafis-Instituts entstanden und finanziell gefördert worden. Hafis-Institut

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot